Die Legende von Conner MacSheep Comic Teil1

(2 Kundenrezensionen)

12,90 

Comic Teil 1, über ein mondsüchtiges Schaf in den Schottischen Highlands mit vielen Hinweisen auf die schottische Lebensart, Landschaft und viel Liebe zum Leben.

Softcover A4, 64 schwarzweiß gezeichnete Seiten, farbiges Cover

Lieferzeit: 2 -3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt Teil 1 nach dem gleichnamigen Roman:

Die Legende von Conner MacSheep erzählt mit einem ironischen Augenzwinkern aus dem Leben eines sehr menschelnden Schafes und seiner Herde in den schottischen Highlands. Trotz unheilvoller Omen bei seiner Geburt verlebt der kleine Widder Conner MacSheep eine glückliche Kindheit. Als Teenager beweist er sich bei den alljährlich stattfindenden Highland Sheep Games und verliebt sich. Aber dann treten die befürchteten Prophezeiungen ein, und er muss sich mit der Mondkrankheit herumschlagen – einem alten Fluch des Clans MacSheep. Doch Conner stellt sich dieser Herausforderung wie ein echter Highlander …

Text: Elfi Schöniger                       Zeichnungen: Johann Karpp

Softcover A4, 64 schwarzweiß gezeichnete Seiten, farbiges Cover

Erschienen im eigenen Kleinverlag Edition Schöne Bücher

Total Page Visits: 92 - Today Page Visits: 1

Zusätzliche Information

Gewicht 257 g
Größe 21 × 1 × 30 cm

2 Bewertungen für Die Legende von Conner MacSheep Comic Teil1

  1. Sushi

    Die Zeichnungen sind wunderschön, die Geschichte ist lustig und zeigt schottisches Lebensgefühl. Ich freue mich schon, den zweiten Band zu lesen^^

  2. Almond

    Witzig, anregend, schottisch und spannend – die Graphic Novel im A4-Format lädt Jung und Alt zum Schmökern ein! Gebannt bin ich dem liebenswerten Lamm Conner MacSheep auf seinem Weg ins Erwachsenenleben gefolgt. Conner lernt sich zu behaupten und bösen Vorzeichen zu trotzen…
    Mit einer großen Portion Humor und Erzählfreude führt Elfi Schöniger ganz nebenbei auch in verschiedene Eigenheiten des schottischen Lebens ein, seien es die Highland Games oder die Clans.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.